Die Ergebnisse der Hochschulwahl 2021

Am 06. Juli 2021 war Hochschulwahl!

Dieses Jahr haben sich 845 Studierende der zukünftigen School of Engineering and Design die kurze Zeit genommen, mit ihrem Kreuz auf dem Wahlzettel die studentische Mitbestimmung an unserer Uni zu unterstützen. Vielen Dank dafür! Die Wahlbeteiligung lag in der School dieses Jahr bei 7,91% und damit, auch wenn über alle Altfakultäten gemittelt, deutlich unter der Wahlbeteiligung der Vorjahre. (2020: 12,73%; 2019: 13,92%).

Wer wurde gewählt?

Im Senat der TUM, dem höchsten Gremium unserer Universität, vertreten uns die beiden Studenten Miriam Neuhäuser (Liste eurer Fachschaften (LitFaS)) und Henry Winner (LitFaS) alle Studierende der TUM.

Und auch auf Fakultätsebene konntet ihr eure Kreuzchen setzen: Die 19 neugewählten Studierenden der Fachrichtung Maschinenwesen, die euch in der Fachschaftsvertretung der School of Engineering and Design vertreten werden, sind hier abgebildet.

Diese Studierenden treffen sich jeden Montag um 17:30 Uhr im Raum MW2101 (zur Zeit hybrid) zum Ausschuss der Fachuntergruppe Maschinenwesen, um über alle aktuellen hochschulpolitischen Themen zu diskutieren und zu entscheiden. Der Ausschuss ist aber auch immer offen für alle Interessierten – kommt doch auch einfach mal vorbei! Schreibt uns dafür am besten eine Mail an fr@fsmb-ikom.de.

Die vier Vertreter*innen im Schoon Council, dem höchsten Gremium der School sind in diesem Jahr Antonius Viehmann (AR), Devansh Dhard (MW), Jona Paulus (MSE) und Stefan Höhenleiter (BGU) (alle von der Liste eurer Fachschaft (LitFaS)).

Wen die Wahlergebnisse im Detail interessieren oder wer noch einen Blick auf die Ergebnisse der anderen Fakultäten werfen möchte, kann sich alle Ergebnisse unter folgendem Link nochmal ausführlich ansehen:

portal.mytum.de/tum/verwaltung/hochschulwahlen

In diesem Sinne: Vielen Dank für eure Wahlbeteiligung! Die neugewählten studentischen Vertreter*innen werden ihr Bestes geben, die studentischen Interessen an unserer Uni auch weiterhin im Sinne aller Studierenden bestmöglich zu vertreten.

Fragen, Wünsche, Anregungen…?

Eure Vertreter*innen haben für alle eure Anliegen ein offenes Ohr! Die neuen Fakultätsrats-Vertreter*innen erreicht ihr persönlich in der Fachschaft oder per Mail an fr@fsmb-ikom.de.

Wir freuen uns auf eure Anregungen!

Autoren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verkehrswende

Verkehrswende

Was tut sich in München? Ottobahn, ein Münchner Start-up, entwickelt ein gleichnamiges Transportsystem: Eine Hochbahn mit an Schienen hängenden Kabinen, die sich emissionsfrei, günstig, schnell und autonom oberhalb heutiger Straßen fortbewegen. Die Gondeln der...

ReparadTUM

ReparadTUM

Unabhängig, emissionsarm und günstig an die Uni kommen? Das geht am besten mit dem Fahrrad. Der einzige Nachteil bei der Wahl dieses Verkehrsmittels ist (neben den eventuell weiten Wegen in und um München) die häufig nötige Wartung und Reparatur und das fehlende...

[mailpoet_form id="1"]