Soft Skills im digitalen Sommersemester 2020

Die Corona-Krise hat unseren Studien- und Arbeitsalltag ganz schön auf den Kopf gestellt.
Wo früher noch ein durchstrukturierter Alltag war, ist jetzt ein Meer von Aufgaben und Verpflichtungen, die wir von zuhause aus erledigen müssen. Wann und wo wir diese Aufgaben erledigen, können wir selbst entscheiden. Diese neue Arbeitsumgebung birgt sowohl Chancen als auch große Herausforderungen. Schaue ich mir die Vorlesung jetzt an oder verschiebe ich sie doch lieber auf morgen? Die Krise drückt auf meine Stimmung, kann ich so überhaupt produktiv arbeiten? Die Situation ist komplett neu für uns alle und wir müssen uns bewusst darauf einstellen. Das erfordert einige Fähigkeiten im Bereich des Selbstmanagements und ist natürlich nicht ganz einfach. Haben wir diese Fähigkeiten jedoch verinnerlicht, können wir auch in der Krise produktiv arbeiten und haben sogar die Chance, unsere Situation individuell anzupassen und zu verbessern.

Denn wann sonst haben wir die Möglichkeit unsere Zeit so frei einzuteilen wie aktuell? Wann sonst haben wir die Zeit einen Gang zurückzuschalten und unseren Alltag kritisch zu reflektieren?


Wir, das Team vom Zentrum für Schlüsselkompetenzen, wollen euch dabei unterstützen. Auch in unserem Arbeitsalltag hat sich die letzten Monate einiges geändert. Wir wissen also wie schwierig diese Umstellung sein kann und haben deswegen den eLearning Kurs „Selbstmanagement in der Krise – So bleiben Sie motiviert und produktiv“ ins Leben gerufen. Der Kurs richtet sich an alle Studierenden und Mitarbeitenden der Fakultät für Maschinenwesen. Es werden eine Vielzahl von Kompetenzen vermittelt, die das produktive Studieren und Arbeiten während der Krise unterstützen. Neben Themen rund um das Homeoffice, wie zum Beispiel der optimale Arbeitsplatz oder eine geeignete Tagesstruktur, greifen wir auch weiterführende Themen auf. Wie schaffe ich es positiv und
widerstandsfähig zu bleiben? Welche persönlichen Ressourcen habe ich, um mit der momentanen Situation zurecht zu kommen? Wie setze ich digital meine Grenzen? Das breite Themenspektrum des Kurses bietet die Möglichkeit persönlich relevante Bereiche auszuwählen, um so größtmöglichen Nutzen aus dem eLearning zu ziehen. Wir hoffen, euch damit ideal in der Krise zu unterstützen. Für Masterstudierende werden nach erfolgreicher Teilnahme 0.5 ETCS im SEK-Bereich anerkannt.


Neben dem Selbstmanagement-Kurs haben wir zudem dieses Semester weitere OnlineAngebote für euch bereitgestellt, die bequem von zuhause aus bearbeitet werden können und die optimal zur aktuellen Situation passen. Möchtest du eine geeignete Weise der Kommunikation mit deinen Mitmenschen finden, die in Zeiten digitaler Kommunikation wichtiger denn je ist? Dann besuche unseren Kurs „Kommunikation und Konfliktlösung“. Die aktuelle Situation wird von vielen als belastend empfunden. Es ist daher wichtig mit unterschiedlichen Emotionen umzugehen. Hierbei unterstützt dich der Kurs „Emotionale Intelligenz“. Arbeitest du aktuell in einem Team und fragst dich, wie der Arbeitsprozess noch effektiver gestaltet werden kann? Dann schaue gerne im Kurs „Virtuelle Teamarbeit“ vorbei. Es werden noch weitere Kurse als eLearning angeboten.
Die Kurse sind ganz unterschiedlich aufgebaut, teilweise anhand von ansprechenden Videos und teilweise in direkten Online Live Sessions. Wir haben uns große Mühe gegeben die Soft Skills auch in einem Onlineformat auf interessante und vielfältige Weise zu vermitteln.


Eine Übersicht über die verschiedenen eLearnings im Sommersemester 2020 findet ihr hier:
https://www.mw.tum.de/zsk/angebote/am-zsk/schluesselkompetenzen-fuer-den-start-insberufsleben/einzelworkshops/.
Aktuell gibt es noch freie Plätze und somit eine große Auswahl an Kursen. Wir freuen uns euch bald virtuell am ZSK begrüßen zu dürfen!


Falls es noch Fragen zu unserem Angebot gibt, kontaktiert uns gerne unter den folgenden
Kanälen:
E-Mail: zsk@mw.tum.de
Rocket Chat: #zsk, https://wiki.tum.de/display/rocket
Facebook: https://bit.ly/3bTncsN
Website: https://www.mw.tum.de/zsk/startseite/


Euer ZSK-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit meinem Klick auf "Kommentar abschicken" erteile ich meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Publikation des Kommentars und meiner Angaben. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das Transparenzdokument und die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.