Mentoring-Programm für Studentinnen im Maschinenwesen

Manchmal bist du dir nicht so sicher, wen du bei welchen Themen fragen musst, was du für welche Lehrveranstaltung lernen solltest oder wie du dich an der Fakultät zurechtfinden kannst?

Egal in welchem Semester du bist, wenn du glaubst andere, erfahrenere Studentinnen könnten dich bei deinen Fragen unterstützen, dann bist du beim Mentoring-Programm genau richtig!

Weißt du was Mentoring ist? – erfahrene Studentinnen unterstützen andere Studentinnen in ihrem Studienalltag, dabei kann es um Lerntipps, Inhalte, Kontakte u.v.m. gehen!

Warum ist das Programm nicht für Männer? – an unserer Fakultät sind 15% Frauen, sich zufällig in einer Lehrveranstaltung zu begegnen, kommt also selten vor, aber die Herausforderungen für Frauen im Alltag sind doch nicht immer die gleichen wie für Männer; deswegen werden in diesem Programm derzeit besonders Frauen unterstützt sich zu vernetzen, es gibt beim ZSK aber ein ähnliches Programm für ALLE Erstsemester!

Was muss ich tun, wenn ich mitmachen will? – schreib eine formlose Mail an lene.ihrig@tum.de und du bekommst alle Details, mögliche Termine und Links zugeschickt!


Copyright Beitragsbild: Andreas Heddergott / TUM 

0 Kommentare

Folgenschwerer Rückzug

Folgenschwerer Rückzug

Im Russisch-österreichischen Türkenkrieg von 1787 bis 1792 ereigneten sich Kuriositäten, die sich in der Geschichte so wahrscheinlich nicht wiederholen werden:Es geschah eines nachts 1788, als die russisch-österreichische Armee sich ein Lager am Ufer des Flusses Timis...

Freiheit statt Freizeit

Freiheit statt Freizeit

Über das Potential einer demokratischen Automatisierung Seit der industriellen Revolution wurden immer mehr simple manuelle Arbeitsschritte überflüssig gemacht, indem man menschliche Arbeitskräfte durch Maschinen ersetzt hat. Heute zielt der Automatisierungs- und...

Privatstädte

Privatstädte

Wie Reiche im globalen Süden König spielen und was die TUM damit zu tun hat Privatstadt, die: Eine Stadt, in der alles privatisiert ist. Dazu zählt der Wohnraum genauso wie Schulen und Universitäten oder die Wasser- und Stromversorgung. Sämtliche normalerweise...

Newsletter!

3 x im Semester schicken wir euch ein Update über die neuesten Artikel und einen Ausblick auf die kommenden! Meldet euch für den Newsletter an, um keine Reisswolfausgabe zu verpassen!