Interdisziplinarität – Der Blick über den Tellerrand

Lange hatte ich von einer Regelung von Schweißverfahren geredet, als meine Freundin (eine Nicht-Maschinenbauerin) mich verwirrt unterbrach: „Das wird gesetzlich geregelt?“. Das verwirrte wiederum mich, denn ich hatte von einer elektronischen Regelung geredet. Ein klassischer Fall von einer Wissensblase. Wir stecken also in unserer Welt der Maschinen und wenn wir auf andere Disziplinen treffen, fällt uns die Kommunikation schwer.

Neuer Präsentationskurs am ZSK

Einen guten Eindruck zu hinterlassen ist essentiell, wenn ihr ein Projekt an der Universität präsentiert, potenziellen Investoren eure Ideen vorstellt oder bei einem Vorstellungsgespräch überzeugen wollt. Gute...

Covid-19: Perspektiven auf die aktuelle Forschung

Wissenschaft ist zentral, um mit der Corona-Pandemie umzugehen und sie zu bekämpfen – das hat das vergangene Jahr gezeigt. Forschende schaffen ständig neues Wissen über das Virus, sie beraten Politik und Wirtschaft in medizinischen, ethischen und sozialen Fragen.

Ethikanträge professionell gestellt

Für Probandin oder Proband sind Versuche meistens eine spannende Erfahrung. Aber wie sieht es auf der Seite der Forschenden aus? Es muss nicht nur der Versuch gründlich und erfolgsversprechend geplant werden, sondern auch ein Ethikantrag gestellt werden, sobald Versuchspersonen involviert sind.

TUM Boring – Innovation in Tunneling

Wir wollen einen technischen Beitrag zu einer nachhaltigeren und lebenswerteren Mobilität leisten. Dafür nehmen wir an Elon Musks “Not-a-Boring Competition” teil. Der Wettbewerb fordert Teams aus aller Welt heraus, einen 30 m langen und 50 cm breiten Tunnel so schnell und präzise wie möglich zu bohren und damit eine verbesserte technische Infrastruktur für zukünftige Formen der Mobilität wie z.B. (Hyper-)Loop bereitzustellen.

Soft Skills für Masterstudierende im Wintersemester 20/21

Das corona-bedingte und etwas ungewöhnliche Online-Sommersemester 2020 war für uns alle eine ganz besondere Herausforderung. Wir mussten uns von einem Tag auf den anderen im Home-Office einrichten, unsere sozialen Kontakte beschränken und den Studienalltag komplett...

Die Seilbahn als roter Faden – das neue innovative Lehrkonzept

Im folgenden Artikel wird Das neue Lehrkonzept für den Bachelor Maschinenwesen vorgestellt. Im Gespräch mit Professor Stahl und Herrn Trübswetter haben wir viele Interessante Einblicke bekommen. Das Projekt braucht noch einen Namen und wer da mitbestimmen möchte,...

Mentoring-Programm für Studentinnen im Maschinenwesen

Manchmal bist du dir nicht so sicher, wen du bei welchen Themen fragen musst, was du für welche Lehrveranstaltung lernen solltest oder wie du dich an der Fakultät zurechtfinden kannst?

Egal in welchem Semester du bist, wenn du glaubst andere, erfahrenere Studentinnen könnten dich bei deinen Fragen unterstützen, dann bist du beim Mentoring-Programm genau richtig!

Hinter den Kulissen der neuen Mensa Garching

Ein Mensabesuch bedeutet für die Meisten Anstellen, Essen holen, Bezahlen, Essen und Tablett und Geschirr zurückgeben. Hinter diesem eher unspektakulären Teil des Studienlebens (hier trifft man sich, tauscht sich aus und nimmt eine wichtige Pause wahr, es ist doch ein...

Mens sana in corpore sano

Herr Gregor Fricke ist Abteilungsleiter Hochschulgastronomie und stellvertretender Geschäftsführer beim Studentenwerk München. Frau Gabriele Niethammer ist Architektin beim Studentenwerk München und betreut alle Baumaßnahmen im Bereich der Hochschulgastronomie und der...

Campus

Interdisziplinarität – Der Blick über den Tellerrand

Interdisziplinarität – Der Blick über den Tellerrand

Lange hatte ich von einer Regelung von Schweißverfahren geredet, als meine Freundin (eine Nicht-Maschinenbauerin) mich verwirrt unterbrach: „Das wird gesetzlich geregelt?“. Das verwirrte wiederum mich, denn ich hatte von einer elektronischen Regelung geredet. Ein klassischer Fall von einer Wissensblase. Wir stecken also in unserer Welt der Maschinen und wenn wir auf andere Disziplinen treffen, fällt uns die Kommunikation schwer.

Neuer Präsentationskurs am ZSK

Neuer Präsentationskurs am ZSK

Einen guten Eindruck zu hinterlassen ist essentiell, wenn ihr ein Projekt an der Universität präsentiert, potenziellen Investoren eure Ideen vorstellt oder bei einem Vorstellungsgespräch überzeugen wollt. Gute...

Covid-19: Perspektiven auf die aktuelle Forschung

Covid-19: Perspektiven auf die aktuelle Forschung

Wissenschaft ist zentral, um mit der Corona-Pandemie umzugehen und sie zu bekämpfen – das hat das vergangene Jahr gezeigt. Forschende schaffen ständig neues Wissen über das Virus, sie beraten Politik und Wirtschaft in medizinischen, ethischen und sozialen Fragen.

Ethikanträge professionell gestellt

Ethikanträge professionell gestellt

Für Probandin oder Proband sind Versuche meistens eine spannende Erfahrung. Aber wie sieht es auf der Seite der Forschenden aus? Es muss nicht nur der Versuch gründlich und erfolgsversprechend geplant werden, sondern auch ein Ethikantrag gestellt werden, sobald Versuchspersonen involviert sind.

TUM Boring – Innovation in Tunneling

TUM Boring – Innovation in Tunneling

Wir wollen einen technischen Beitrag zu einer nachhaltigeren und lebenswerteren Mobilität leisten. Dafür nehmen wir an Elon Musks “Not-a-Boring Competition” teil. Der Wettbewerb fordert Teams aus aller Welt heraus, einen 30 m langen und 50 cm breiten Tunnel so schnell und präzise wie möglich zu bohren und damit eine verbesserte technische Infrastruktur für zukünftige Formen der Mobilität wie z.B. (Hyper-)Loop bereitzustellen.

Soft Skills für Masterstudierende im Wintersemester 20/21

Soft Skills für Masterstudierende im Wintersemester 20/21

Das corona-bedingte und etwas ungewöhnliche Online-Sommersemester 2020 war für uns alle eine ganz besondere Herausforderung. Wir mussten uns von einem Tag auf den anderen im Home-Office einrichten, unsere sozialen Kontakte beschränken und den Studienalltag komplett...

Mentoring-Programm für Studentinnen im Maschinenwesen

Mentoring-Programm für Studentinnen im Maschinenwesen

Manchmal bist du dir nicht so sicher, wen du bei welchen Themen fragen musst, was du für welche Lehrveranstaltung lernen solltest oder wie du dich an der Fakultät zurechtfinden kannst?

Egal in welchem Semester du bist, wenn du glaubst andere, erfahrenere Studentinnen könnten dich bei deinen Fragen unterstützen, dann bist du beim Mentoring-Programm genau richtig!

Hinter den Kulissen der neuen Mensa Garching

Hinter den Kulissen der neuen Mensa Garching

Ein Mensabesuch bedeutet für die Meisten Anstellen, Essen holen, Bezahlen, Essen und Tablett und Geschirr zurückgeben. Hinter diesem eher unspektakulären Teil des Studienlebens (hier trifft man sich, tauscht sich aus und nimmt eine wichtige Pause wahr, es ist doch ein...

Mens sana in corpore sano

Mens sana in corpore sano

Herr Gregor Fricke ist Abteilungsleiter Hochschulgastronomie und stellvertretender Geschäftsführer beim Studentenwerk München. Frau Gabriele Niethammer ist Architektin beim Studentenwerk München und betreut alle Baumaßnahmen im Bereich der Hochschulgastronomie und der...

Newsletter!

3 x im Semester schicken wir euch ein Update über die neuesten Artikel und einen Ausblick auf die kommenden! Meldet euch für den Newsletter an, um keine Reisswolfausgabe zu verpassen!