Mentoring-Programm für Studentinnen im Maschinenwesen

Manchmal bist du dir nicht so sicher, wen du bei welchen Themen fragen musst, was du für welche Lehrveranstaltung lernen solltest oder wie du dich an der Fakultät zurechtfinden kannst?

Egal in welchem Semester du bist, wenn du glaubst andere, erfahrenere Studentinnen könnten dich bei deinen Fragen unterstützen, dann bist du beim Mentoring-Programm genau richtig!

Weißt du was Mentoring ist? – erfahrene Studentinnen unterstützen andere Studentinnen in ihrem Studienalltag, dabei kann es um Lerntipps, Inhalte, Kontakte u.v.m. gehen!

Warum ist das Programm nicht für Männer? – an unserer Fakultät sind 15% Frauen, sich zufällig in einer Lehrveranstaltung zu begegnen, kommt also selten vor, aber die Herausforderungen für Frauen im Alltag sind doch nicht immer die gleichen wie für Männer; deswegen werden in diesem Programm derzeit besonders Frauen unterstützt sich zu vernetzen, es gibt beim ZSK aber ein ähnliches Programm für ALLE Erstsemester!

Was muss ich tun, wenn ich mitmachen will? – schreib eine formlose Mail an lene.ihrig@tum.de und du bekommst alle Details, mögliche Termine und Links zugeschickt!


Copyright Beitragsbild: Andreas Heddergott / TUM 

Autoren

0 Kommentare

TUM.Additive

TUM.Additive

Author: Kaavya Ramachdran Person interviewed: Nick Loth Meet Nick Loth, a project manager at the TUM Venture Labs Additive Manufacturing. The TUM Venture Labs support you in turning your deep tech or life science idea into entrepreneurial impact – across the entire...

Metal Fusion Marvels

Metal Fusion Marvels

A series of beyond 3D printing “Meet Emre Osmanoglu, a Research Assistant at TUM's Chair of Materials Engineering of Additive Manufacturing. In this interview, we dive into the realm of direct energy deposition technology, exploring the forefront of materials...

[mailpoet_form id="1"]