Senat

Zurück zur Übersicht

Was ist der Senat?

Der Senat ist das höchste Gremium an der TUM und besteht aus elf stimmberechtigten Mitgliedern:

  • Sechs Vertreter*innen der Professorenschaft
  • Einer Frauenbeauftragten
  • Je einer*m Vertreter*in der wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen
  • Zwei Vertreter*innen der Studierenden
  • Zusätzlich sitzt neben dem Hochschulpräsidium ein*e nicht stimmberechtigte*r Vertreter*in des Doktorandenkonvents im Senat.

Der Hochschulrat

Der Hochschulrat setzt sich aus den internen Mitgliedern des Senats sowie zehn externen Personen des öffentlichen Lebens zusammen. Er beschließt u.a. über den Entwicklungsplan der Hochschule und wählt die Präsidentin bzw. den Präsidenten sowie die Vizepräsident*innen.

Im Senat geht es u.a. um

  • von der Hochschule zu erlassende Rechtsvorschriften
  • Vorschläge zur Änderung von Studiengängen
  • Genehmigungen neuer oder geänderter Fachprüfungs- und Studienordnungen (FPSOs)
  • Forschungsschwerpunkte sowie Anträge auf Einrichtung von Sonderforschungsbereichen
  • Stellungnahmen zu Berufungen

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hochschulwahl 2021 | Reisswolf - […] Was macht der Senat? […]
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fachschaft kompakt (04/2021)

Leitung Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, das Semester neigt sich dem Ende zu und für das nächste Semester gibt es einen ersten Hoffnungsschimmer. Wir sind im ständigen Austausch mit der Verwaltung und möchten dafür sorgen, dass ihr alle wichtigen Informationen...

Hochschulwahl 2021

Hier erklären wir euch alle Formalien zur Hochschulwahl und ihr erfahrt Genaueres über die bei der Hochschulwahl zu wählenden Gremien und die Kandidierenden: Der Wahlvorgang Warum soll ich wählen gehen?Was muss ich ankreuzen?Wie läuft die Briefwahl? Die Gremien Was...

Newsletter!

3 x im Semester schicken wir euch ein Update über die neuesten Artikel und einen Ausblick auf die kommenden! Meldet euch für den Newsletter an, um keine Reisswolfausgabe zu verpassen!